November 2017

- U15 Jugend Turnier der JSG Westerhausen/Buer

Auch in diesem Jahr findet unser hochklassig besetztes U15 Turnier der JSG Westerhausen/Buer am 09.12.2017 um 10:30 Uhr in der Turnhalle in Buer (Hilgensele 48, 49328 Melle) statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

 Hier schon mal eine Übersicht aller teilnehmenden Mannschaften:

Gruppeneinteilung:
Gruppe A :                                   Gruppe B :
1. TuS Komet Arsten                  1. JFV RWD Rehden
2. VFL Osnabrück                       2. Holstein Kiel

3. TV Jahn Schneverdingen      3. SV Vorwärts Nordhorn
4. Eintracht Norderstedt            4. TSV Havelse
5. JSG Westerhausen/Buer       5. Qualifikant

» mehr lesen

- Große Resonanz beim 2. TriloChi©-Event „Zeit für Dich“ in Osnabrück

Im Aktivital des OSC Osnabrück herrschte am vergangenen Sonntag durchaus bewegt entspannte Stimmung bei den überwiegend aus Frauen bestehenden ca. 80 Teilnehmerinnen. Auch längere Anreisen wurden von den Teilnehmenden in Kauf genommen, um dieses Konzept in seinen vielfältigen Variationsmöglichkeiten in der Praxis erleben zu dürfen. Durch die Auseinandersetzung mit den Anforderungen von modernen und zeitgemäßen Bewegungsprogrammen und der Verbindung von westlicher Trainingslehre sowie östlichen Disziplinen bewegt sich das ursprünglich aus der Schweiz stammende Body-Mind-Konzept TriloChi am Puls der Zeit.

Jeweils im Team-Teaching führten die 7 TriloChi-Kursleiterinnen aus Melle, Münster und Osnabrück die Teilnehmenden durch die TriloChi-Einheiten. Fließende Bewegungen mit ruhigen aber nicht aufdringlichen Klängen bis hin zu fordernden Übungsabfolgen im eigenen körperlichen Vermögen,  zauberten den Teilnehmenden und auch Trainerinnen ein Lächeln in die Gesichter.

Für Iris Schedding, Melle TriloChi-NTB-Referentin und Ausbilderin ist ein solches Event nur in Teamarbeit durchführbar, wie sie hier durch das Kursleiter-TriloChi-Team MOM, in mehr als vorbildlicher und wertschätzender Art erfolgt ist. Ihr besonderer Dank gilt daher den Kursleiterinnen Lisa Schönknecht (OS), Dagmar Stöckel (OS), Karin Bergmann (Bissendorf), Michaela Althoff-Dobrowolski (Münster), Annette Meyer (Melle) und Nina Holtewert (OS).

Das Durchführen der Unterrichtseinheiten selber, da sind sich alle TriloChi-Referentinnen einig bringt wahre Freude und die durchweg positiven Reaktionen und Rückmeldungen der Teilnehmenden sind die Motivation im nächsten Jahr den 3. TriloChi-Tag „Zeit für Dich“ auszurichten.

Weitere Informationen unter www.trilochi-os.de

» mehr lesen

- TT Kreisindividualmeisterschaft 2017

Die TT-Abteilung war beiden Kreismeisterschaften in Hollage mit 18 Nachwuchsspielern vertreten.

Schüler C:

Hier gingen 5 Schüler an den Start. Hervorzuheben ist die Leistung von Gian-Luca Saathoff, der in seiner Gruppe alle Spiele gewann und dann erst im Halbfinale an den späteren Sieger Quatmann (TV Wellingholzhausen) scheiterte. Gian-Luca hat sich damit aber die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften am 11. November in Jever erspielt.
Sehr gut waren auch die Leistungen von Lasse Sahner, der in seiner Gruppe Platz 2 belegte und im Viertelfinale am späteren Sieger Quatmann scheiterte. Es besteht noch die Chance das er einen Verfügungsplatz für die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften bekommt.

In der Doppelkonkurrenz schafften Gian-Luca und Jonas Möllering den Einzug in das Finale. Hier sahen sie bereits als sichere Sieger aus, führten sie doch schon mit 2:0 Sätzen gegen eine Wissinger Kombination. Dann schlichen sich jedoch Fehler ein mit der Folge, das sie das Endspiel etwas unglücklich verloren. Der 2. Platz ist jedoch ein toller Erfolg für die jungen Spieler.

Schüler B:
Hier war die TT-Abteilung mit 6 Spielern vertreten. Marcel Rietze wurde Gruppensieger und erspielte sich sodann einen guten 3. Platz. Er musste sich im Halbfinale dem flinken C-Schüler Ph. Kalinowski vom TV Wellingholzhausen mit 3:2 knapp geschlagen geben. Fabius Visse wurde Gruppenzweiter und unterlag dann im Viertelfinale dem schon erwähnten C-Schüler Kalinowski. Ebenfalls Gruppenzweiter wurden Niklas Eva und Gerrit Kolfhaus. Niklas Eva scheitere im Achtelfinale und Gerrit Kolfhaus im Viertelfinale.

In der Doppelkonkurrenz mussten sich Marcel Rietze und Fabius Visse im Endspiel einer Kombination vom TV Wellingholzhausen geschlagen geben. Platz 2 ist aber ok.

Schüler A:
Hier gingen 4 Bueraner Spieler an den Start. Die Hoffnungen trugen Benjamin Linke und Marvin Pabst. Benjamin wurde dann auch Gruppensieger, scheiterte jedoch dann im Viertelfinale am Riemsloher Lohkemper. Marvin Pabst wurde Gruppenzweiter und schied dann ebenfalls im Viertelfinale am Riemsloher Friedrichs aus. Beide belegten somit einen 5. Platz, der leider nicht zur Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften reicht.

Männliche Jugend:
Hier waren 3 Spieler am Start. Nur der A-Schüler Benjamin Linke konnte sich für die Endrunde qualifizieren.  Leider schied Benjamin nach guten Leistungen im Viertelfinale aus. Platz 5 ist gut aber leider nicht ausreichend für eine Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften.

Der Kreisverband vergab Anerkennungspreise für die Vereine mit den meisten Teilnehmern im Nachwuchsbereich. Hier waren wir auf Platz 2 und erhielten 2 Beutel Trainingsbälle.

Fazit
Bei den Bezirksmeisterschaften am 11. und 12. November in Jever sind vertreten:
am Samstag Schüler C: Gian-Luca Saathoff und evtl. noch Lasse Sahner  
am Sonntag  Schüler B: Marvin Pabst und Marcel Rietze.

» mehr lesen

- TT Juxturnier 3. Schnelle Kelle

Am Samstag den 11. November fand unser Jux-Turnier 3. Schnelle Kelle mit geladenen Gästen der Kreisklasse Ost statt.

 

Mit Vertretern aus 8 Vereinen, spielten wir in 6 gelosten 4er-Mannschaften. In 2 Gruppen wurden spannende Duelle über zwei Gewinnsätze geliefert. Anschließend wurden alle Platzierungen mit viel Spaß, Ehrgeiz und Energie ausgespielt.

 

In einem spannenden Kampf um Platz 1 gewann die Mannschaft "Die 4 Plop`s" vor den "Die lustigen 4". Weitere tolle Mannschaftsnamen sind vergeben worden.

tl_files/Tischtennis/Schnelle Kelle/2017/TT_3. Schnelle Kelle 2017 (22).jpg

Nach der Siegerehrung wurde der Sieger eines Tipp-Gewinnspieles ermittelt. Die Anzahl von TT-Bällen in einem großen Glas sollten erraten werden. Der Preis war ein 12,5 Liter Fass Flensburger Pils mit 6 Gläsern und Bierdeckeln. Die naheliegenden Tipps kamen von Katharina Kammeyer, Mike Büteröwe und Stefan Langer. Statt in ein neues Duell zu steigen, einigten sie sich, das Fass gemeinsam bei einem Freundschaftsspiel zwischen TTC Hitzhausen und SuS Buer zu leeren.

 tl_files/Tischtennis/Schnelle Kelle/2017/TT_3. Schnelle Kelle 2017 (24).JPG tl_files/Tischtennis/Schnelle Kelle/2017/TT_3. Schnelle Kelle 2017 (25).JPG

  

Im Anschluss zur zweiten Halbzeit wurde fröhlich bei gutem Essen, Trinken und dem traditionellen Rundlauf um die große Platte weiter gefeiert.

 

tl_files/Tischtennis/Schnelle Kelle/2017/TT_3. Schnelle Kelle 2017 (23).JPG

» mehr lesen

- TT Bezirksindividualmeisterschaft 2017

Am 11. November machen sich Bueraner Schüler auf den Weg gen Norden nach Jever, wo die diesjährigen TT-Bezirksmeisterschaften stattfanden.

In der Jugend startete Benjamin Linke.

In Schüler A wurden Benjamin Linke und Marvin Pabst vom Kreisverband für die Konkurrenz nachnominiert.

In der Klasse Schüler B starten Marvin Pabst, Marcel Rietze, Fabius Viss und Gerrit Kolfhaus. Marvin war aufgrund seiner Leistungen vorab qualifiziert.

Bei den C-Schülern sind erstmals Gian-Luca Saathoff und Lasse Sahner am Start. Gian-Luca und Lasse, die erst seit wenigen Monaten regelmäßig trainieren, ist allein die Teilnahme an dieser Veranstaltung ein großer Erfolg.

Alle haben ihr bestes gegeben, mussten sich aber gegen die Besten geschlagen geben.

» mehr lesen

- TT Benjamin-Schüler-Vergleich 2017

Der Bueraner Schüler Marvin Pabst wurde vom Tischtennisverband Niedersachsen für den Benjamin-Schüler-Vergleich im Sportzentrum Papendal in den Niederlanden nominiert. Vom 23.11 - 26.11.2017 tritt Marvin für den TTVN zusammen mit 3 weiteren Schülern aus Niedersachsen in den Niederlanden zum Wettkampf an.

Für Marvin der erste Einsatz im Ausland und die Möglichkeit viele tolle Erfahrungen und Eindrücke zu gewinnen.

» mehr lesen