, , ,

Spendenaktion 2022 – R. Grziwa

Wir als Verein blicken auf eine großartige Anteilnahme unserer Vereinsmitglieder im September 2021 zum Tot von Ralf Grziwa zurück, dies hat uns sehr bewegt. Der
Trauerprozess hinterlässt Spuren. Ralf bleibt ein Teil dieses Vereins und lebt weiter in den Erinnerungen und im Gedenken. In Dankbarkeit freuen wir uns über den Wunsch von Kerstin Grziwa, dass durch die zur Verfügungstellung eines außergewöhnlichen Originals aus dem Nachlass von Ralf Grziwa unsere Jugendarbeit unterstützt werden soll: Der WM-Ball von 1978 mit den Unterschriften der deutschen Nationalmannschaft. Damals gelang der Kader weniger durch sportliche Leistungen zur Bekanntheit. Als Schmach von Córdoba ging das am 21. Juni 1978 letzte Spiel der Zwischenrunde in die Geschichtsbücher ein. Die Nationalmannschaft unterlag als amtierender Weltmeister der österreichischen Nationalmannschaft mit 2:3. Beide Mannschaften schieden aus dem Turnier aus.

Auf Wunsch von Kerstin Grziwa und im Sinne des Verstorbenen bitte wir Sie um Ihre Spende zur Förderung unserer gemeinnützigen Jugendarbeit bis zum 30.11.2022. Unter allen Spendern wird im Dezember 2022 das Unikat, der original WM-Ball mit Unterschriften und mit dazugehörigem Buch, unter allen Spendern verlost. Durch Ihren steuerlich abzugsfähigen
Beitrag helfen Sie uns in einer herausfordernden Zeit und setzen ein großartiges Zeichen im Nachruf an Ralf Grziwa und sein unvergessenes Wirken für den Sport und unseren Verein. Allen Spenderinnen und Spendern gilt unser herzlicher Dank!

Spiel und Sport 1927 e.V. Buer

– Vorstand –

IBAN: DE37 2656 2490 0505 0847 00
Inh.: Spiel und Sport 1927 e.V. Buer
Stichwort: „ WM1978 + Name + Anschrift des Spenders“